DIGITALISIERUNG
für das Qualitäts- und Hygienemanagement

Die Anforderungen im Qualitäts- und Hygienemanagement werden immer höher. Gesetzliche, privatwirtschaftliche und Kundenvorgaben zwingen Qualitätsmanager und Produktionsleiter zu einer immer umfassenderen und lückenlosen Dokumentation. Revisionssicherheit, Aktualität, Präzision und einfacher Zugriff haben höchste Priorität. Diesen wichtigen Faktoren stehen jedoch häufig Kostendruck und Fachkräftemangel gegenüber.

Gleichzeitig kann sich kann sich kein Unternehmen heute Schwächen in seinem Qualitäts- und Hygienemanagement leisten. Mit Hilfe von intelligenter Sensorik, einem innovativen und revisionssicheren Dokumentationsportal können wir Ihnen einen Teil der Aufgaben abnehmen, so dass Sie sich auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren können – die Sicherung von Qualität und Hygiene!

PROJEKTABLAUF

Step 1

Step 2

Step 3

Eintägiger Anforderungs-Workshop

Zusammen mit Ihnen erarbeitet unser Team aus Biologen, Lebensmittel-Technologen, Lebensmittel-Ingenieuren, Schädlingsbekämpfern, Betriebswirten und DGQ-Qualitätsmanagern einen detaillierten Anforderungskatalog, um die für Sie optimale Lösung zu finden.

Erarbeitung des Use-Cases

Durch die Erstellung eines Use-Cases kann bereits in einem sehr frühen Stadium abgeklärt werden, ob die Sensorik und die Dokumentationsanwendungen Ihren Anforderungen genügt. Anhand dieses fallbezogenen „Prototypen“ können etwaige Herausforderungen zum Ende des Projekts vermieden werden.

Installation des Systems und Schulung

Nach Abschluss der Entwicklungsarbeit, installieren unsere Experten das System vor Ort. Im Anschluss daran erfolgt eine Schulung in das Analysetool.

ÜBER HYPECONN

Hypeconn steht für Hygiene- and Pestmanagement connect und bietet eine einfache und unkomplizierte Lösung für die Digitalisierung im Qualitäts- und Hygienemanagement.

Die Hypeconn entstand als gemeinschaftliches Unternehmen zwischen der Gesa Hygiene-Gruppe und der Juconn GmbH. Somit vereint das Unternehmen die wesentlichen Kernkompetenzen für die Digitalisierung im Qualitäts- und Hygienemanagement: Expertise im Hygiene- und Qualitätsmanagement sowie Expertise im Bereich der Digitalisierung.

Auf der Hypeconn-Plattform lassen sich sowohl Hypeconn eigene Sensoren als auch externe Sensoren anderer Anbieter einbinden.

LoRaWAN

Unsere Lösungen beruhen auf der LoRa Technologie. LoRaWAN ist ein sog. Low Power Wide Area Network, also ein Netzwerk mit großen Reichweiten bei möglichst geringem Energieverbrauch. Alle der verwendeten Sensoren sind von Herstellern, die der LoRa Alliance angehören. Die LoRa Alliance wurde 2015 von namhaften Unternehmen wie IBM, Cisco, KPN, Swisscom u.v.m. gegründet und stellt eine offene, gemeinnützige Organisation dar, welche einen offenen Standard bietet, um LPWAN-Technologien zu fördern. Obgleich es ein offener Standard ist, erfüllt es gerade hinsichtlich Datensicherheit und Verfügbarkeit höchste Ansprüche.

HYPECONN TEAM

Jörg Schönfelder

joerg.schoenfelder@hypeconn.de

Julian Dawo

julian.dawo@hypeconn.de

Mark Rubenbauer

mark.rubenbauer@hypeconn.de

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF

UNSERE ADRESSE

+49 821 790150

info@hypeconn.de

Hypeconn GmbH, Gubener Straße 32, 86156 Augsburg